Euromillionen Englisch Euromillionen Island Euromillionen Norwegen Euromillionen Schweden Euromillionen Dänemark Euromillionen Finnland Euromillionen Polen Euromillionen Deutschland Euromillionen Niederlande Euromillionen Frankreich Euromillionen Italien Euromillionen Portugiesisch Euromillionen Spanien

Jetzt Spielen USA PowerBall lotteri

https://www.playeuromillions.com/de/home.html

Bemerkenswerte Rekord-Jackpotgewinne bei der EuroMillions-Lotterie

Der EuroMillions-Jackpot über 117.705.979 € wurde am 7. Oktober 2011 von einem glücklichen Spielschein und zwei Gewinnern aus Wisbech (Großbritannien) geknackt: Dave und Angela Dawes.

162.256.622 € wurden am 13. September 2011 gewonnen. Der glückliche EuroMillions-Gewinner aus Frankreich entschied sich, anonym zu bleiben.

185.000.000 € wurden als Rekordjackpot der EuroMillions-Lotterie am 12. Juli 2011 gewonnen – vom Ehepaar Colin und Chris Weir aus Largs in Schottland mit einem einzigen englischen Spielschein.

121.019.633 € wurden als Euro Millions-Jackpot am 13. Mai 2011 vom 30 Jahre alten Bäcker Francisco Delgado Rodríguez aus Pilas (Sevilla) mit einem einzigen spanischen Spielschein gewonnen.

113.019.926 £ wurden am 8. Oktober 2010 von einem einzelnen englischen Spielschein gewonnen. Der Gewinner blieb anonym.

84.451.321 £ wurden am 14. Mai 2010 mit einem englischen Spielschein von einem anonymen Gewinner gewonnen.

129.618.406 € wurden als Rekordjackpot der Euro-Lotterie von zwei Spielscheinen am 14. Mai 2010 gewonnen: Gewinner waren ein anonymer spanischer Spieler und ein Paar aus Großbritannien, Nigel Page und Justine Laycok. Jeder Spielschein führte zu einem Gewinn von 56.008.113 £.

91.141.671 £ wurden bei einer Ziehung der Euro Millions-Lotterie am 6. November 2009 von zwei glücklichen Spielscheininhabern aus England gewonnen. Dieser Eurolotto-Jackpotgewinn war bemerkenswert, denn die Gewinn-Spielscheine gehörten einer Tippgemeinschaft aus Liverpool (jeder Spieler erhielt 6,5 Millionen £).

Ein 100-Millionen-Euro-Jackpot wurde am 18. September 2009 von einer Spielgemeinschaft aus 15 glücklichen französischen EuroMillions-Spielern gewonnen. Jedes Mitglied dieser Euro Millions-Spielgemeinschaft gewann mehr als 6 Millionen €.

126.231.764 € wurden am 8. Mai 2009 als Rekord-Jackpot der Euro-Lotterie gewonnen, nachdem dieser sechs Mal hintereinander auf die nächste Ziehung übertragen wurde. Gewinnerin war eine unbekannte 25-jährige spanische Frau. Damals war dieser Jackpot der größte Jackpot, der von einem einzelnen Spielschein in der Geschichte des europäischen Lottos gewonnen wurde.

100 Millionen € wurden am 6. März 2009 von zwei Spielern gewonnen, die jeweils 50 Millionen € erhielten.

Ein 130-Millionen-€-Jackpot wurde am 26. September 2008 von 15 Spielern gewonnen. Interessanterweise gab es bei diesem EuroMillions-Jackpot keinen Hauptgewinner, der alle fünf Zahlen und die beiden Glückssterne richtig hatte. Der Superziehungs-Jackpot wurde von Spielern gewonnen, die fünf Richtige und einen Glücksstern hatten. Dabei bekam jeder Spieler 9,2 Millionen €.

119 Millionen € wurden als Rekordjackpot beim Eurolotto von zwei Euro Millions-Lottospielern am 5. September 2008 gewonnen. Die zwei Gewinner teilten sich den Jackpot und jeder erhielt knapp 60 Millionen €.

Der Jackpot von 130 Millionen € wurde am 8. Februar 2008 von 16 Spielern gewonnen. Ähnlich wie bei der Superziehung des Euro Millions-Lottojackpots wurde der Gewinn unter den Spielern aufgeteilt, die zwei Hauptzahlen und einen Glücksstern richtig hatten, denn niemand hatte alle sieben Gewinnzahlen korrekt getippt. Jeder der 16 glücklichen Spieler nahm 8,6 Millionen € mit nach Hause.

Jetzt Spielen EuroMillions lottery

130 Millionen € wurden bei der Superziehung des Euro Millions-Lottojackpots von 14 Spielern gewonnen, die fünf Richtige und einen Glücksstern hatten. Insgesamt wurden bei der Euro Lotto-Ziehung vom 28. September 2007 9,8 Millionen € gewonnen. Auch hier gab es keinen Einzelspieler, der alle fünf Zahlen und die beiden Glückssterne richtig hatte.

26,5 Millionen £ wurden am 31. August 2007 von einem englischen Euro Millions-Spielschein gewonnen.

Ein Jackpot über 35,4 Millionen £ wurde am 10. August 2007 von einem englischen Spielschein gewonnen. Die Gewinnerin war Angela Kelly, eine 40-jährige ehemalige Sachbearbeiterin der Royal Post aus East Kilbride, South Lanarkshire, Schottland. Damals war dies der höchste jemals erzielte Lottogewinn in ganz Großbritannien.

Ein 100-Millionen-€-Eurolotterie-Rekordjackpot wurde von einem belgischen Spielscheininhaber am 9. Februar 2007 gewonnen. Der unbekannte Belgier gewann den EuroMillions-Jackpot mit einem Spielschein, den er in einem Kiosk in Tienen gekauft hatte. Dies ist der größte Lottogewinn in ganz Belgien.

183 Millionen € (circa 124 Millionen britische Pfund) wurden am 17. November 2006 gewonnen. Dieser Rekordjackpot bei der Euro Millions-Lotterie war sehr bemerkenswert, denn der EuroMillions-Lottojackpot wurde im Vorfeld 11 Mal hintereinander auf die nächste Ziehung übertragen. Kein Spielschein hatte bei der zwölften Ziehung alle Gewinnzahlen richtig und daher wurde der Jackpot unter 20 Spielscheinen aufgeteilt, die fünf Richtige und einen Glücksstern hatten. Jeder Spielscheininhaber gewann 5 % des Eurolotto-Jackpots und den entsprechenden „5+1“-Gewinn (insgesamt jeweils über 9,6 Millionen € oder 7,1 Millionen £). Sieben der 20 Spielscheine wurden in Großbritannien verkauft, vier in Frankreich, drei in Spanien und Portugal, zwei in Irland und einer in Belgien. Insgesamt gab es 20 glückliche Spieler (7 Briten, 4 Franzosen, 3 Spanier, 3 Portugiesen, 3 Iren und 1 Belgier).

75.753.123 € wurden als Jackpot am 31. März 2006 von einem belgischen Spielscheininhaber gewonnen. Dieser Gewinner der EuroMillions-Lotterie blieb anonym.

183 Millionen € wurden als Rekordjackpot bei der Euro Millions-Lotterie am 3. Februar 2006 gewonnen. Nachdem er 11 Mal in Folge übertragen wurde, gewannen drei Spielscheininhaber den EuroMillions-Lotto-Jackpot: Zwei in Frankreich und einer in Portugal. Jeder erhielt 60 Millionen €.

115.436.126 €: Nachdem der Rekordjackpot der EuroMillions-Lotterie neun Mal hintereinander übertragen wurde, gewann am 29. Juli 2005 ein einzelner Spielschein, der in Garryowen, Limerick, Irland gekauft wurde. Die Gewinnerin war Dolores McNamara, eine 45-jährige Mutter von sechs Kindern. Sie war damals die größte Einzelgewinnerin in der Geschichte der EuroMillions und löste den Gewinn am 4. August 2005 in der Zentrale der Irischen Nationallotterie in Dublin ein.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge

Share This:

Comments are closed.